Mehr Gesundheit durch eine Magenverkleinerung in Antalya Türkei

Magenverkleinerung in Antalya Türkei | Schlauchmagen Operation | Magen Op | Magenballon | MAgenbypass | Preis, Kosten & Ablauf ab 2.590 €

Mehr Gesundheit durch eine Magenverkleinerung in Antalya Türkei

Übergewicht führt zu einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme. Menschen mit einem BMI über 30 haben häufig Schwierigkeiten damit, Gewicht zu verlieren und dieses dauerhaft zu halten. Eine Magenverkleinerung hilft dabei, seinen gesundheitlichen Zustand durch eine erfolgreiche Gewichtsabnahme zu verbessern. Damit gehen viele gesundheitliche Vorteile einher und auch die Lebensqualität verbessert sich nachhaltig.

Die Vorteile einer Gewichtsabnahme durch eine Magenverkleinerung

Bei starkem Übergewicht musste der Magen über Jahre große Mengen an Nahrung aufnehmen. Dadurch hat sich die Magenwand geweitet. Ein Sättigungsgefühl wird bei normalen Nahrungsmengen nicht mehr erreicht. Für eine Gewichtsabnahme ist es notwendig, weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als man verbraucht. Daher gilt es, die Nahrungsmenge zu begrenzen.

Eine Magen-OP Türkei verkleinert das Magenvolumen und begrenzt auf diese Weise die Möglichkeit der Nahrungsaufnahme. Das Sättigungsgefühl tritt früher ein.

Eine erfolgreiche und vor allem langfristige Gewichtsabnahme wird ermöglicht. Ohne eine Magenverkleinerung ist eine Gewichtsreduktion aufgrund des mangelnden Sättigungsgefühls häufig gar nicht erreichbar.

Nach einer Magenoperation in Antalya gelingt es Betroffenen bereits in einem Zeitraum von zwei Jahren rund 60 Prozent ihres Körpergewichts abzunehmen.

Diese gesundheitlichen Probleme gehen mit Übergewicht einher

Magenverkleinerung in Antalya Türkei: Übergewicht verkürzt die Lebenserwartung. Betroffene leiden häufig unter Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar unter Krebs. Das übermäßige Gewicht belastet zudem die Gelenke und Organe. Dadurch kommt es zu körperlichen Beschwerden, wie etwa zu Rückenschmerzen, Luftnot und Organerkrankungen.

Auch der psychische Leidensdruck ist bei Menschen mit starkem Übergewicht erhöht. Häufig kommt es zu einer sozialen Isolation aufgrund mangelnder körperlicher Fähigkeiten. Jede Bewegung wird zur Qual. Eine Stigmatisierung durch die Umwelt erhöht den Leidensdruck und führt zu einem Teufelskreis.

Magenverkleinerung in Antalya Türkei – Die Vorteile eines Eingriffs

Türkische Kliniken arbeiten mit den neuesten Operationsmethoden und technischen Geräten. Da die Lebenshaltungskosten deutlich geringer sind als in anderen europäischen Ländern, können die Kliniken chirurgische Eingriffe zu einem deutlich geringeren Preis anbieten.

Dadurch erhält man einen chirurgischen Eingriff nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden zu günstigen Konditionen. Während eine Magen-OP in Deutschland je nach Verfahren rund 10.000 Euro bis 15.000 Euro kostet, wird diese in der Türkei bereits ab 3.500 Euro durchgeführt. In diesen Kosten sind nicht nur die Operationskosten enthalten, sondern auch alle notwendigen Untersuchungen, Medikamente, der Aufenthalt im Krankenhaus und einem erstklassigen Hotel.

Magenverkleinerung in Antalya Türkei – Diese Aufenthaltsdauer sollte man einplanen

Nach der Anreise in der Türkei werden alle notwendigen Untersuchungen durchgeführt und die gewünschte Magenverkleinerung bereits am ersten Tag operativ umgesetzt. Anschließend wird man drei Tage lang in der Klinik betreut. Vier weitere Tage kann man einen Aufenthalt in einem Hotel genießen und sich von den Strapazen der Operation erholen.

In dieser Zeit wird man nicht nur medizinisch betreut, sondern auch im Rahmen einer Ernährungsberatung geschult. Am siebten Tag wird eine Abschlussuntersuchung durchgeführt und man kann die Heimreise antreten. Alle Fahrtkosten sowie auch die Aufwendungen für die Verpflegung und den Aufenthalt im Hotel sind bereits im Gesamtpreis enthalten.

Türkische Kliniken haben sich dank jahrelanger Erfahrung und einem guten Ruf etabliert. Durch eine Magenverkleinerung in der Türkei kann man zu seinem Wunschgewicht kommen und die gesundheitlichen Vorzüge eines niedrigen Körpergewichts genießen.