Magenbypass in der Türkei: Fakten und Kosten

Magenbypass in der Türkei Antalya kosten

Magenbypass in der Türkei: Fakten und Kosten: Ein Magenbypass gilt nach wie vor als eine der zuverlässigsten Operationsmethoden, um langfristig deutlich Gewicht zu reduzieren. Gerade dann, wenn alle herkömmlichen Maßnahmen, wie Diät, Sport und Ernährungsumstellung versagt haben, kann ein Magenbypass die Maßnahme der Wahl sein.

Magenbypass in der Türkei Fakten:

Ein Bypass ist, auch beim Magen, eine operativ hervorgerufene Umgehung des eigentlichen Weges. Somit wird hier die Verdauung grundlegend verändert. Hierbei wird der obere Teil des Magens (Fundus) belassen, aber vom restlichen Magen getrennt. Der verbliebene Mangen wird vernäht und produziert weiterhin wertvolle Verdauungssäfte, kommt aber mit der aufgenommenen Nahrung nicht mehr direkt in Kontakt. Direkt an den Fundus hingegen wird der Dünndarm angenäht.

Somit entsteht ein sehr extrem verkleinerter Magen, der nur noch ein Füllungsvermögen von etwa 20 ml hat.Der verbliebene Magenanteil wird mit einer noch tiefer liegenden Dünndarmschlinge vernäht. Der Zwölffingerdarm wird somit von der Verdauung ausgeschlossen.

Dadurch kann nicht nur deutlich weniger gegessen werden, die Verdauung insgesamt läuft auch deutlich schneller ab. Auch, weil die Verdauungssäfte von Galle und Bauchspeicheldrüse deutlich später wieder zugeführt werden. Somit können weite Teile der Kohlenhydrate und Fette nicht verdaut werden und werden unverbraucht wieder ausgeschieden.
Ein Garant für eine deutliche Gewichtsreduktion ist somit gegeben. Auch und gerade, weil auch die Ernährung anschließend angepasst wird und Sie so direkt nach der erfolgten Operation in ein völlig neues Leben starten können.

Magenbypass in der Türkei Kosten:

Je nachdem, welche Operationsmethode bei Ihnen angedacht ist, oder auch aufgrund bestimmter Voraussetzungen auch umgesetzt werden kann, unterscheiden sich die Kosten teilweise. Mit folgenden Kosten können Sie kalkulieren:

Magenbypass in der Türkei:

Mini-Magenbypass oder Standard-Magenbypass : ab 3290 EUR
Roux-Y-Magenbypass: ab 3690 EUR
Biliopankreatische Diversion: ab 4290 EUR

Die Operationsmethoden unterscheiden sich etwas voneinander, dennoch eint sie die grundsätzliche Operationsmethode, bei der der Magen deutlich verkleinert und das Duodenum umgangen wird. Ein kleinerer Magen, unterstützt von einer deutlich schnelleren Verdauung – der Garant für eine schnelle und auch dauerhafte Gewichtsreduktion.

Ein Magenbypass Türkei Kosten und Nutzen gehen hier für Sie Hand in Hand. Schreiben Sie uns an, lassen Sie sich eingehend beraten und kommen Sie für Ihre Magen OP zu uns nach Antalya. Ein Trip, für ein unbeschwerteres Leben, dass sofort nach der OP beginnen kann.